Mittwoch, 28. November 2012

Büstensockel goes Science Fiction

 Da ich gerade die Imperial Palace Guard von Forged Monkey bemale, brauche ich einen entsprechenden Sockel. Die normalen Büstensockel finde ich irgendwie unpassend für eine Science Fiction Büste, also her mit der Prägefolie und den Takka Takka -Nieten und es kann losgehen.

Das Opfer im Original-Zustand

 Die passende Verkleidung aus Prägefolie (Das Loch habe ich mit einem Locher gemacht)

 Dann kommt Sekundenkleber ins Spiel und die Takka-Nieten werden aufgeklebt Das Schild ist aus Plastikcard und wurde mit Einschusslöchern verziert.
 So grundiert sieht das Ganze doch schon deutlich weniger strahlend aus:

Kommentare:

  1. Oh man super Genial. :) Tolle Idee die gut umgesetzt wurde.

    AntwortenLöschen
  2. hallo ,eine Frage wer oder was sind Taka- Taka Nieten und wo kann man sie herbekommen.....

    Danke Silvernec

    AntwortenLöschen
  3. Hi, die Nieten nannten sich TAKA TAKA-Nieten. Hersteller war Toxic Gardener - ich habe letztens versucht nochmal welche nachzukaufen, die gibts aber wohl leider nicht mehr.

    AntwortenLöschen